Seite auswählen

Jeder kann mitmachen!

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil vom 18. Juli. 2018 den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Rückendeckung gegeben. Gegen die Zwangsabgabe, die jeder Haushalt in Deutshcland zu entrichten hat, ist juristisch nicht mehr beizukommen. Wir setzten den Hebel an den Rundfunkstaatsverträgen an. Wir wollen, dass der Berliner Senat die Rundfunkstaatsverträge kündigt. Diese Forderung werden wollen wir mit einem Volksbegehren / Volksentscheid in Berlin durchsetzten. Unsere Initiative ist parteiunabhängig – mitmachen kann jeder. So können Sie mitmachen:

Kietz-Partner werben

Unterstützungsliste und Infomaterial herunterladen und ausdrucken.

In einem Laden bei Ihnen im Kiez  fragen, ob Unterschriftenliste ausgelegt werden können. Plakat an der Tür für andere sichtbar anbringen. 

Uns Bescheid sagen, wo die Listen ausgelegt sind.

Kiez-Partner melden

Wollen Sie in unseren Verteiler aufgenommen werden, damit wir Sie über Aktionen und den Verlauf des Volksbegehrens informieren?

9 + 15 =

Unterschriften sammeln  

Unterstützungsliste herunterladen und ausdrucken.

Von Familie, Freunden und Bekannten unterschreiben lassen.

Uns per Post zuschicken:
Jetzt! Direkte Demokratie e.V., Paul-Robeson-Straße 3
10439 Berlin

Spenden

Unterstützen Sie das Volksbegehren finanziell:

Spendenkonto:

Jetzt! Direkte Demokratie e.V.

IBAN: DE76 1009 0000 2735 3750 00

BIC: BEVODEBB

Einfach per Paypal spenden: